Dell stellt mit dem Venue 10 7000 ein 10,5 Zoll Tablet vor

Dell-Venue-10-7000-21-710x498

Mit dem Dell Venue 8 7000 bzw. 7840 in Deutschland gab Dell im September letzten Jahres den Launch des weltweit dünnsten Tablets bekannt. Damals war es ein super stylisches und dünnes 8 Zoll Tablet und nun folgt nur wenige Monate später das Dell Venue 10 7000 Tablet. Dieser 10,5 Zöller erinnert mich von der Form her ein wenig an die aktuellen Lenovo-Tablets. Auch hier gibt es diesen „Wulst“, der vermutlich auch im Dell Tablet den Akku enthalten dürfte.

Dell-Venue-10-7000-710x473

Dafür angepasst wird es eine Tastatur geben, die über diesen Zylinder an das eigentliche Tablet angeschlossen werden kann. Im Inneren des 10 7000 werkelt ein Intel Atom Z3580 Prozessor in Verbindung mit 2 GB RAM und einer 8 Megapixel Kamera. Das Display ist 10,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln. Für die nötige Energie wurde ein 7000mAh Akku verbaut. An der dünnsten Stelle misst das Tablet dabei nur 0,1 mm mehr als das 8 Zoll Venue.

Die oben abgebildete Tastatur ist hintergrundbeleuchtet, wird vom Akku des Tablets betrieben, und kann für einen saftigen Aufpreis dazu geordert werden. Das 10 7000 soll für 499 $ auf den Markt kommen, möchte man die Tastatur dazu haben, so werden insgesamt 629 $ fällig! Mit einer Akkuladung soll das Tablet trotz angeschlossener Tastatur gute sieben Stunden durchhalten. Als Betriebssystem ist Android 5.0 Lollipop installiert. Verkaufsstart soll im Mai in US, Canada und China erfolgen. Ich tippe darauf, dass das 10 7000, wie auch der kleiner 8 Zoll Bruder, früher oder später in Deutschland erhältlich sein wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.