Deutsche Telekom: Alles-Flatrate für 80 Euro

Telekom

Die Deutsche Telekom legt Hand an ihre Tarife. Unter anderem gibt es eine „Alles-Flatrate“, die nun deutlich günstiger zu haben ist. Für 80 Euro monatlich ist man dabei.

Die Deutsche Telekom überarbeitet ihre Mobilfunktarife und hat unter anderem den Tarif MagentaMobil XL angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Alles-Flatrate für 79,95 Euro monatlich. Der Kunde bekommt also eine Telefonie- und SMS-Flatrate in alle Netze, eine Hot-Spot-Flatrate, sowie eine unbegrenzte Datenflatrate mit LTE Max. Will er auch ein „Premium-Smartphone“ zum Tarif haben, kommen nochmal 20 Euro monatlich obendrauf.

Der neue MagentaMobil XL ersetzt den bisherigen Tarif MagentaMobil L+. Beim EU-Roaming gilt für den neuen XL-Tarif allerdings erstmals eine Fair-use-Policy, die dem Kunden 23 GB Datenvolumen im europäischen Ausland ohne Mehrkosten zusichert. Auch betont man seitens der Telekom, dass dieser Tarif nicht als „DSL-Ersatz“ gedacht ist. Man wird ein Auge auf die Kunden haben, die darüber über längere Zeit unbeweglich an der gleichen Stelle surfen.

Der Tarif MagentaMobil XL ist kein Ersatz für einen Highspeed Internetzugang, die Nutzung der SIM-Karte in Routern ist nicht zulässig und AGB-rechtlich ausgeschlossen.

Der Tarif MagentaMobil XL Premium für 199,95 Euro monatlich bleibt weiterhin bestehen und bietet auch im Ausland eine erweiterte und echte Daten-Flat. Auch Geschäftskunden sollen die neuen Tarife in ähnlicher Form ordern können.

Zu den neuen Telekom-Tarifen →

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um optimal zugeschnittene Tarife zu finden.

Congstar
Congstar bekommt offiziell LTE6. März 2018
Quelle dank NDA teltarif

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.