Deutsche Telekom: EntertainTV mit UHD, Netflix und exklusiven Serien

Wie die Deutsche Telekom heute im Rahmen der IFA verkündet hat, baut das Unternehmen sein Unterhaltungsangebot EntertainTV deutlich aus.

Neben der Weiterentwicklung des Media Receivers für UHD-Inhalte (Ultra High Definition) und dem neuen direkten Zugang zu Netflix erweitert die Telekom auch ihr Angebot an Inhalten, wie bereites vorab bekannt wurde.

Exklusive Filme und Serien

Zukünftig sind deutsche Filme aus 100 Jahren UFA sowie der komplette Serienkatalog von FOX+ mit über 50 Staffeln von „The Walking Dead“, „Prison Break“, „24“, „How I met your mother“ und anderen bei EntertainTV integriert. Diese Inhalte sind für EntertainTV Kunden kostenlos.

Nach dem Erwerb exklusiver Medienrechte im Sport sichert sich die Telekom auch die Premierenrechte für drei TV-Serien. Ab 4. Oktober sind die Krimiserie „Cardinal“, die Comedy-Serie „Better Things“ sowie die US-Serie „The Handmaid’s Tale“ in Deutschland ausschließlich über EntertainTV verfügbar. Alle Folgen der Serien stehen EntertainTV Kunden ohne Aufpreis zur Verfügung.

Neuer Media Receiver MR 401

Mit dem neuen Media Receiver MR 401 erhalten EntertainTV Kunden ab Herbst Zugriff auf Netflix. Zudem ist der neue Receiver UHD-fähig. Das Angebot an UHD-Inhalten bei EntertainTV umfasst Inhalte von Videoload, Netflix, Youtube und Sky.

Mit „Insight TV“ gibt es einen neuen 24/7-Kanal mit UHD-Inhalten aus Technik, Abenteuer, Reisen und Extremsportarten. Weiterhin sollen ab der kommenden Saison Spiele der Deutschen Eishockey Liga ultraauflösend und ohne Zusatzkosten gezeigt werden.

Für Live-TV in UHD ist ein MagentaZuhause L-Tarif mit bis zu 100 MBit/s im Download nötig.

Zu Telekom EntertainTV

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.