Die drei ??? Fragezeichen und das geheimnisvolle Google-Event [Update]

Ein bisschen fühlt man sich schon wie in der guten alten Zeit mit den 3 Fragezeichen, wenn man die Einladung von Google, für einen Event am Donnerstag ohne nähere Informationen, liest.

Auch die großen Portale haben keine weiteren Information bekommen, als die, dass sie Donnerstag Abend 19:00 Uhr (deutscher Zeit) in San Francisco beim Suchmaschinen-Giganten aufschlagen sollen. Aber, die Frage ist, was da auf die geladenen Damen und Herren zu kommt?

Kündigt Google etwa nur ihren Dienst Street-View für diverse Länder an? Das würde aber der von Google ausgegebenen Kategorie „mobile“ wiedersprechen. Erwartet uns vielleicht eine Präsentation der nächsten Android-Version „Gingerbread„? Das würde auf jeden Fall ein bisschen der Road-Map von Google gerecht werden, denn die Auslieferung wurde ja für Q4 2010 angesetzt. Bis dahin ist es nicht mehr lang! Allerdings spricht der Fakt dagegen, dass hierzulande nichtmal alle HTC Desire Nutzer mit FroYo bedacht wurden.

Eventuell stellt uns Google aber auch ein neues Smartphone vor, dass die Nachfolge des Google Nexus One antreten könnte, denn dieses wird von Google selbst ja nur noch als Entwickler-Handy verkauft. Wir dürfen also gespannt sein, was uns erwartet. Aber, lasst uns spekulieren, denn mich interessiert eure Meinung. Was wird eurer Meinung nach morgen von Google präsentiert?

Update

Erste Gerüchte kommen auf, dass Google Neuheiten zum Android Market vorstellen wird. So soll angeblich die Suche verbessert worden sein und eine Art „Vorschläge“ (ähnlich Apples „Genius-Funktion“) erhalten, zudem ist es gut möglich, dass weitere Zahlungsoptionen vorgestellt werden. Hier ist derzeit naheliegend, dass man in Zukunft App-Einkäufe über die Handyrechnung direkt beim Provider bezahlen kann.

Wer sich genau erinnert, dem wird eventuell einfallen, dass mit Android 2.2. Froyo auch die Remote-Installation von Apps vorgestellt wurde, wäre natürlich Klasse, wenn etwas in der Richtung vorgestellt wird.

Alles noch spekulativ, heute Abend wissen wir dann mehr.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung