DisplayMate: Samsung Galaxy S6 (Edge) hat das beste Smartphonedisplay

Samusng Galaxy S6 Edge Header

Wenn es um qualitativ hochwertige Display-Tests geht, ist man bei den Experten von DisplayMate genau richtig. Diese haben sich nach dem Samsung Galaxy Note 4 und den iPhone-6-Modellen nun auch die neuen S6-Modelle genauer angesehen.

DisplayMate bescheinigt dem Samsung Galaxy S6 bzw. Galaxy S6 Edge das derzeit beste Smartphonedisplay zu besitzen. Besonders hervorgehoben werden hierbei die signifikanten Verbesserungen gegenüber dem Display des Galaxy S5, aber auch im Vergleich zum Note 4 hat der neue AMOLED-Screen nochmal an Leistung zugelegt. Zudem erwähnt man positiv, dass das gebogene Display des Galaxy S6 Edge im Grunde genauso reaktionsfreudig ist, wie ein flacher Screen. Das war wohl in früheren Generationen solcher Displaytypen nicht immer so.

Zusammengefasst kann man sagen, dass bei Kontrast, der Quad-HD-Auflösung (2560×1440 Pixel), Farbstärke, Rekationszeit und der Leuchtkraft die neuen Displays der S6-Modelle voll punkten können, was sie zu den besten Smartphonedisplays am Markt macht. Auch nimmt man nochmal Bezug auf die iPhones-6-Displays, die laut DisplayMate weiterhin die besten LCD-Screens auf dem Markt sind, aber nicht an die S6-Screens heranreichen.

Hier geht es zum vollständigen Bericht bei DisplayMate (engl.).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.