Email Popup: Mehr Mail-Komfort für den Androiden

ep-meetingfd

Viele Hersteller bieten für SMS schon seit längerer Zeit kleine Popups an, damit darauf direkt geantwortet werden kann. Hat man sich daran gewöhnt, ist dies ein großer Vorteil in Sachen Komfort. Bei Mails ist das aber meist noch nicht so komfortabel gelöst. Erhält der Anwender eine neue E-Mail auf dem Handy muss normalerweise die Benachrichtigungsleiste heruntergezogen und die Mail-App geöffnet werden. Erst dann kann auf die eingegangene Mail reagiert werden. Hier kommt nun die Android-App Email Popup ins Spiel.

Email Popup: Poppy IMAP  POP3
Preis: Kostenlos+

Mit dieser Anwendung werden eingehende Mails als kleines Fenster dargestellt und können darüber auch direkt beantwortet werden. Der Absender wird hierbei, sofern gespeichert, mit einem Kontaktfoto dargestellt und die Popups können sogar ein wenig den eigenen Wünschen angepasst werden. Wenn ich nicht täglich zahlreiche Mails bekommen würde, hätte ich die App sicherlich direkt in die Liste meiner Standard-Apps aufgenommen.

via XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones