Erste Screenshots von Nokia Maps für Windows Phone

Die Navigation ist schon immer ein großes Thema bei Nokia und wie man schon bei der Partnerschaft mit Microsoft im Februar verkündet hat, wird man diesen Service in Zukunft auch für Windows Phones anbieten. Nokia Maps wird allen Geräten mit Windows Phone zur Verfügung stehen, Nokia wird diesen Dienst nicht exklusiv für die eigenen Geräte anbieten, ich denke dafür ist auch eine ordentliche Summe von Microsoft nach Finnland geflossen.

Erst gestern hatten wir hier das erste Presse-Bild des Nokia Searay, welches wohl doch unter diesem Namen in Deutschland angeboten wird und ein wichtiger Punkt war auch hier „Nokia Drive“. In den nächsten Wochen, vermutlich pünktlich zur Nokia World 2011, dürfte Nokia Maps dann auch offiziell vorgestellt werden – im Marketplace ist die App aber anscheinend jetzt schon gelandet (nicht öffentlich) und daher haben wir auch die ersten Screenshots.

via SymbianTweet Quelle: iStartedSomething

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
Weitere Neuigkeiten

OnePlus: TV wird zum smarten Display vor 12 Minuten

Joyn: Chromecast-Unterstützung wird getestet vor 31 Minuten

Huawei bestätigt Kirin 990 vor 1 Stunde

Samsung: Update auf Android 10 mit One UI 2.0 zeigt sich vor 2 Stunden

Porsche Taycan: Interieur offiziell enthüllt vor 2 Stunden

Fitbit Versa 2 passiert Bluetooth SIG vor 16 Stunden

Bose zeigt portablen Home Speaker vor 17 Stunden

EMUI 10: Video zeigt neue Kamera-App vor 17 Stunden

OnePlus 7T Pro: Das erste Bild vor 17 Stunden

Android 10: Nokia nennt Update-Zeitplan vor 17 Stunden