evasi0n: Jailbreak für iOS 6 veröffentlicht

Heute früh gab es die Meldung, dass mit evasi0n noch heute der erste Jailbreak für iOS 6 erscheinen wird und hier ist er. Das Team rund um die evad3rs hat soeben das Tool für Windows, Mac und Linux veröffentlicht und bietet es auf seiner Webseite zum kostenlosen Download an. Der Jailbreak ist mit allen iOS-Geräten kompatibel, auf denen iOS 6 oder auch eine aktuellere Version installiert ist (die einzige Ausnahme ist momentan noch der Apple TV der dritten Generation). Es handelt sich bei evasi0n außerdem um einen untethered Jailbreak, ihr müsst ihn also nur einmal durchführen und er geht nur verloren, wenn ihr eine neue Version von iOS installiert. Es ist davon auszugehen, dass Apple die Sicherheitslücke, welche für evasi0n nutzt, mit dem nächsten Update schließen und in den kommenden Tagen iOS 6.1.1 veröffentlichen wird. Installiert also vorher iOS 6.1 und führt anschließend den Jailbreak durch.

Denkt immer daran, dass ihr vorher ein Backup von eurem Gerät macht und somit auf der sicheren Seite seid. Es kann außerdem sein, dass der Ansturm momentan noch extrem hoch ist und die Server etwas überlastet sein werden. Der Vorgang selbst sollte relativ einfach sein, installiert einfach das Tool und verbindet euer iOS-Gerät nach dem Backup via USB-Kabel mit eurem PC. Folgt der Anleitung von evasi0n und schon solltet ihr Cydia auf eurem Gerät vorfinden. Ich selbst werde auf einen Jailbreak bei meinem iPhone und iPad verzichten, solltet ihr ihn allerdings schon durchgeführt haben, dann würden wir uns über einen kurzen Kommentar mit einem Erfahrungsbericht freuen – das hilft dann sicherlich auch dem ein oder anderen Nutzer bei der Entscheidung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.