Facebook: Autoplay für Videos beschränken

Facebook Design Anpassung Header

Wie Mitte März bekannt wurde, hat Facebook die automatische Wiedergabe für Videos in der Timeline ausgeweitet und mittlerweile dürften die neue Funktion auch Nutzer in Europa bzw. Deutschland gesehen haben. Hört man sich mal etwas um, dann bekommt man selten positive Aussagen zu der Umstellung zu Gehör, die meisten Nutzer finden das Autoplay von Videos eher nervig. Ich bin einer von denen. Mich hat die Umstellung damals bei Instagram bereits genervt und nun muss ich mich bei Facebook ebenso damit rumärgern. Egal ob mit oder ohne Ton, ein Video sollte immer erst dann abgespielt werden, wenn ich in irgendeiner Form auf Play drücke.

Zum Glück gibt es dahingehend Abhilfe, dass Facebook teilweise recht versteckt Optionen für die automatische Wiedergabe für Videos in der Timeline anbietet. Nicht perfekt, aber immerhin.

Desktop-Version von Facebook

In der Desktop-Version von Facebook findet ihr die Option unter „Einstellungen → Videos“ (Direktlink). Einmal umgestellt, dürfte die automatische Wiedergabe der Videos der Vergangenheit angehören.

img_001

Facebook für iOS

Auch bei Facebook für iOS gibt es eine Option, die es zumindest erlaubt, die automatische Wiedergabe auf WLAN zu beschränken. Ist der Nutzer also im mobilen Datennetz unterwegs, dann wartet das Video ganz brav auf eine manuelle Eingabe bevor es Abspielt. Die Einstellung findet ihr nicht in der Facebook-App an sich sondern unter den iOS-Einstellungen → Facebook → Einstellungen.

Foto (3)

Facebook für Android

Bei Facebook für Android findet sich ebenfalls die WiFi-Option, hier allerdings direkt in der App unter „App-Einstellungen“. Diese findet ihr in dem linken Seitenmenü recht weit unten.

Screenshot_2014-04-14-15-34-39

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.