Facebook für das iPad ist endlich offiziell

Seit dem Release des ersten iPad warten die Nutzer auf eine offizielle Facebook-App für das Tablet, wie man sie zum Beispiel auch auf dem iPhone findet. Im Juni gab es dann auch die ersten Gerüchte zu einem möglichen Release und etwa einen Monat später wurde die offizielle App in der aktuellen Version für das iPhone entdeckt. Mit ein paar Tricks konnte man diese seit diesem Zeitpunkt auch nutzen, es war jedoch ein Jailbreak von nöten und daher dürften es die meisten erst gar nicht ausprobiert haben.

Auch auf dem hauseigenen Entwickler-Event Facebook f8 wurde die App nicht offiziell vorgestellt, dabei waren sich im Vorfeld alle einig. Auch die Gerüchte um einen Auftritt von Facebook auf Apples Keynote stellten sich dann am Ende als falsch heraus. Jetzt ist sie da. Naja, fast. Warum es am Ende so lange gedauert hat, ist mir schleierhaft. Die App ist aber immerhin offiziell und dürfte dann schon bald als Update für die iPhone-App im Appstore eintreffen, weitere Screenshots gibt es hier.

App Store

Quelle: Facebook

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.