Facebook: Offizielle iPad-App kommt in den „kommenden Wochen“

Nach den Infos der letzten Tage, nachdem Facebook an einer eigenen Foto-Applikation arbeitet, gibt es nun auch erste Infos, dass in den „kommenden Wochen“ eine offizielle iPad-App für Facebook erscheinen soll. Diese soll nicht nur die üblichen Funktionen enthalten, sondern einige komplett für das iPad überarbeitete Bereiche.

Mark Zuckerberg hatte mal betont (siehe Video), dass das iPad für ihn kein mobiles Gerät sei und es daher dafür keine eigenständige App geben wird, die Verkaufszahlen und Kundenwünsche sprechen da aber wohl eine andere Sprache. Auch wenn die Facebook-Webseite auch auf dem iPad gut funktioniert, eine App, welche die volle Breite durch mehrere Spalten nutzen, wie z.B. Friend Me, wäre super. Bleibt zu hoffen, dass man auch an Android-Tablets denkt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News