Facebook Messenger für Android jetzt mit Bilder-Annotationen

Facebook Messenger Logo Grau Header

Facebooks Messenger-App für Android hat in der aktuellsten Version mit Bilder-Annotationen ein sicher nicht uninteressantes Feature hinzubekommen.

Um dieses Feature nutzen zu können, ruft man in einer aktiven Konversation einfach die integrierte Bildergalerie auf und wählt wie gewohnt das zu sendende Bild aus. Statt es nun aber direkt abzusenden, kann man einen Edit-Button betätigen, durch den das Bild nun bearbeitet werden kann. Hier lassen sich mit dem Finger in verschiedenen Farben Dinge aufs Bild malen oder Texte eintragen (siehe Screenshots unten).

Das Ganze erinnert also durchaus an konkurrierende Messenger, wie Snapchat oder Facebooks eigenen Snapchat-Konkurrenten Slingshot sowie an das altbekannte Draw Something. Bisher kann das Feature lediglich unter Android genutzt werden, allerdings dürften die Ausführungen für iOS und Windows Phone früher oder später entsprechend nachgezogen werden. Nutzt ihr derlei Features für eure Bilder?

Facebook Messenger Android Annotations

Messenger
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen