Facebook Seiten: Neuer Videobereich erinnert an YouTube

facebook pages video

Videoinhalte werden bei Facebook immer wichtiger. Das Unternehmen macht damit auch Googles YouTube Konkurrenz, was bisher unangefochten Platzhirsch im Bereich der Onlineclips ist.

Nachdem Facebook Autoplay-Videos eingeführt hat und diese Clips mittlerweile sogar häufiger innerhalb des Netzwerks geteilt werden, als Clips aus anderen Netzwerken, geht man nun einen Schritt weiter.

Facebook Seiten haben schon sehr lange einen eigenen Videobereich, der aktuell ein komplett neues Layout erhält und damit stark an YouTube erinnert. Anstatt einfach nur Ordner anzuzeigen, gibt es zukünftig ein empfohlenes Video, Playlisten und eine optisch ansprechende  Übersicht der restlichen Videos. Im Kanal von abc News kann bereits angeschaut werden, wie das Ganze in Zukunft aussehen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones