Flight Control Rocket landet im App Store

Als Fan von Flight Control habe ich mir pünktlich zum angekündigten Release natürlich den Nachfolger Flight Control Rocket im App Store gekauft. Das Spiel selbst ist eigentlich sehr gut gelungen und auch die an das neue iPad angepassten Grafiken machen einen sehr guten Eindruck. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es einige Neuerungen und auch abwechslungsreiche Elemente während des Spielablaufs. Allerdings ist die Optik auch wesentlich bunter und wirkt dadurch schon fast ein bisschen „trashig“, für meinen Geschmack gibt es ein bisschen zu viel Rosa in dem Spiel.

Aber gerade durch die abwechslungsreichen Elemente macht es durchaus eine Menge Spaß und hebt sich so wenigstens auch vom Vorgämger ab. Mit 79 Cent könnte man meinen, dass das Spiel von Firemint auch wegen der universalen Applikation für iPhone und iPad sehr günstig ist, leider setzt man aber auch hier auf zahlreiche In-App-Käufe. Es ist eben ein Modell, mit dem man im Moment noch mehr Umsatz generieren kann. Man ist allerdings auch nicht darauf angewiesen und kann die benötigten Punkte auch so sammeln, für manche Extras muss man dann eben ein paar Stunden spielen.

In der Basis-Version für 79 Cent kann ich Flight Control Rocket allerdings wärmstens empfehlen. Wer vor allem den ersten Teil mochte, wird auch hier auf seine Kosten kommen. Einen ganz guten Einblick auf das Spielgeschehen und die verschiedenen Extras bekommt ihr im offiziellen Trailer weiter unten zu sehen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.