Für 339 Euro: BlackBerry DTEK50 offiziell vorgestellt

BlackBerry hat sein zweites Android-Smartphone soeben offiziell vorgestellt.

Spätestens nach den umfangreichen Leaks des neuen BlackBerry-Smartphones vor wenigen Stunden war der offizielle Release nur noch eine Frage der Zeit. Nun ist es soweit und das neueste Mittelklasse-Smartphone des kanadischen Herstellers ist nicht nur direkt beim Hersteller gelistet, auch Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Diese starten hierzulande bei einem Preis von 339 Euro und beinhalten immerhin noch eine „BlackBerry MP-12600“-Powerbank mit einer Akkukapazität von 12.600 mAh. Damit liegt man preislich etwas oberhalb des Acatel Idol 4(+), von welchem sich das neue BlackBerry-Gerät nur in wenigen Punkten unterscheidet. Kein Wunder, handelt es sich beim DTEK50 doch auch nur um ein Rebranding ebendieses Geräts, speziell für Geschäftskunden.

So finden wir auf dem Datenblatt des Geräts auch ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display, Snapdragon 617 SoC und immerhin 3 GB an Arbeitsspeicher wieder. Ergänzt werden diese Specs durch einen 2.610 mAh starken Akku, Kameras mit 13 und 8 Megapixeln sowie Android 6.0 Marshmallow mit einigen Modifizierungen für die neue Zielgruppe.

Zusätzlich ist das Gerät noch mit einer besonders schmutzresistenten Displaybeschichtung ausgestattet, welches vor allem im Zusammenhang eines Entsperrmusters zusätzliche Sicherheit bieten soll. Vorbestellungen des Geräts sollen in der 32. Kalenderwoche ausgeliefert werden, bis dahin dürfte das Gerät auch bei weiteren Absatzkanälen wie Amazon verfügbar sein.

BlackBerry DTEK50 vorbestellen →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.