Galaxy Alpha: Samsung plant weitere Geräte der A-Serie

Hardware

Nach der üblichen Fülle an Gerüchten stellte Samsung kürzlich das Galaxy Alpha mit Metallgehäuse vor. Berichten zufolge soll Samsung mit der A-Serie weitere Geräte mit ähnlicher Designsprache planen.

So soll das Galaxy Alpha das erste Smartphone der A-Serie darstellen, welche Samsung noch in den nächsten Wochen auf den Markt bringen möchte. Zum Verkaufsstart der Alpha-Serie sollen Geräte mit den Modellnummern SM-A300, SM-A500 und SM-A700 erhältlich sein. Während das A-300 als Einsteigergerät lediglich über ein qHD-Display verfügen wird, sollen die beiden anderen Smartphones HD-Auflösung bieten können.

Erkennungsmerkmal der Serie soll das Aluminiumgehäuse werden, zudem ist von verbesserten Frontkameras die Rede. Der genaue Marktstart der Alpha-Serie ist allerdings noch unklar, mit dem Galaxy Note 4 steht erst einmal noch eine weitere große Ankündigung bevor. Eventuell werden wir aber noch auf der IFA weitere Informationen zu den neuen Geräten der Alpha-Reihe erfahren.

Sagt euch das Alpha-Design zu und wäre ein Gerät mit größerem Akku und höherer Auflösung etwas für euch?

Quelle sammobile


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.