Samsung Galaxy S7 (Edge) auf neuem Renderbild zu sehen

Ein aufgetauchtes Foto soll die beiden Samsung-Flaggschiffe Galaxy S7 und S7 Edge zeigen.

Aus dem bereits vor anderthalb Jahren angekündigten Ende des Twitter-Kanals von @evleaks wurde bekanntlicherweise doch nichts. Mit einer Nachricht von gestern Abend sorgt er nun erneut für Aufsehen, denn das dort veröffentlichte Foto soll Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge nebeneinander zeigen. Es fällt auf: Optisch gibt es kaum Veränderungen zum Vorgänger.

Dabei fällt die Edge-Version mit beidseitig abgerundetem Bildschirm um einiges größer aus als das „normale“ Edge, zwei gleich große Versionen wird es wohl nicht mehr geben. Der bekannte Home-Button bleibt dem Foto zufolge glücklicherweise erhalten und zumindest von vorne wird es schwer fallen, S6 und S7 voneinander zu unterscheiden.

Allerdings gibt es auch weitere Auffälligkeiten, welche Zweifel an der Authentizität des Bildes hervorrufen. So wird unter anderem in den Kommentaren bei AAS darauf hingewiesen, dass der Home-Button merklich schief eingebaut ist und auch die Frontkamera wirkt beim S7 auf der linken Seite schlecht geshoppt, ein offizielles Pressebild sehen wir hier also kaum.

Wie dem auch sei, in gut einem Monat dürften wir bereits deutlich mehr wissen und bis dahin werden auch kaum Tage ohne neue Informationen vergehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.