Samsung Galaxy S7: Verkaufsstart am 11. März?

So langsam nähern wir uns dem Ende Februar stattfindenden MWC 2016, in dessen Rahmen vermutlich auch das Samsung Galaxy S7 vorgestellt werden wird. Der von Evan Blass aka. Evleaks auf den 11. März datierte Verkaufsstart bestätigt nun die bisherigen Vermutungen bezüglich des Präsentations-Termins.

Obwohl auch LG beispielsweise das LG G5 im Rahmen des MWC 2016 ankündigen wird, dürfte das Samsung Galaxy S7 die meiste Beachtung erhalten. Das Smartphone, welches in drei verschiedenen Versionen erscheinen soll und bereits kürzlich im Benchmark gesichtet wurde, wird laut Evan Blass nun bereits kurz nach seiner Präsentation in den Handel starten und ab dem 11. März zumindest in den USA erhältlich sein. Da Samsung die Geräte jedoch meistens gleichzeitig in vielen Ländern auf den Markt bringt, dürften auch wir in Deutschland an diesem Tag mit einem Verkaufsstart rechnen.

Vorstellen wird Samsung das Galaxy S7, Galaxy S7 Edge sowie das größere Galaxy S7 edge+ den bisherigen Informationen nach auf einem gesonderten Presse-Event, das man anlässlich des MWC 2016 abhalten wird. Dieser findet vom 22. bis 25. Februar in Barcelona statt und wird neben den Samsung-Smartphones auch noch einige weitere Geräte ans Tageslicht bringen. Mal sehen, ob Samsung mit der Galaxy S7 Serie schlussendlich das Highlight der Messe darstellen wird.

Quelle: Evan Blass via: 9To5Google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.