Global Mobile Awards: Gewinner des Mobile World Congress 2011

Auch wenn der Mobile World Congress von Android dominiert wurde, so konnte dennoch ein ganz anderer Hersteller die Auszeichnung als bestes Smartphone einheimsen: Apple mit dem iPhone 4. Dabei ist Apple weder auf der Messe vertreten und das iPhone 4 auch schon über ein halbes Jahr alt, folgende Begründung der Jury verhalf ihm aber zum Sieg:

Great screen, sharp design, fantastic materials, and phenomenal ecosystem for app developers. In a tight race, the iPhone 4 built on the success of its predecessors to set the pace for smart phones.

Über die Auszeichnung zum besten Hersteller konnte sich HTC freuen, die dank Android ein unglaubliches Wachstum erfahen haben und auf dem Weg nach ganz oben sind. Als Beispiel hob die Jury das HTC Desire hervor, welches letztes Jahr neue Maßstäbe gesetzt hat und eines der erfolgreichsten Android-Modelle von 2010 ist.

The HTC Desire set the bar for Android phones across much of the world in 2010. Packed with great features, this is an enduring product that has performed consistently well.

Bei den Apps wurde Angry Birds als bestes Spiel für iOS gewählt, weitere Auszeichnungen haben Google Maps und der Blackberry Messenger von RIM erhalten. Eine komplette Übersicht der Global Mobile Awards bekommt ihr auf der GSMA Homepage.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung