Google aktiviert ab sofort das neue Google Tabellen für alle Nutzer

img_001

Ab heute aktiviert Google das neue Google Tabellen für alle Nutzer automatisch, das heißt aber nicht, dass ihr es sofort aufs Auge gedrückt bekommt, denn der Rollout läuft wie üblich stufenweise über die nächsten Wochen ab. Die manuelle Aktivieren, siehe Anleitung weiter unten, sollte dennoch weiterhin funktionieren. Das das neue Google Tabellen will mit diversen neuen Funktionen punkten, die das Arbeiten online erheblich erleichtern sollen. Für alle Tabellen, die ihr in Zukunft erstellt, wird nach der Umstellung die neue Version von Google Tabellen verwendet. Die vorhandenen Tabellen in eurem Konto werden weiterhin in der alten Version geöffnet.

Liste der neuen Funktionen in der neuesten Version von Google Tabellen:

So könnt ihr das neue Google Tabellen ausprobieren

  1. Öffnen Sie Google Drive unter drive.google.com.
  2. Klicken Sie rechts oben im Bildschirm auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Klicken Sie auf den Tab Bearbeiten.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Jetzt das neue Google Tabellen ausprobieren“.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.