Google Assistant: Testlauf für russische Sprachunterstützung

Google Home Mini

Ausgewählte Local Guides testen derzeit eine Beta, die eine russische Sprachunterstützung für den Google Assistant bietet.

Teilnehmer am Local Guides Programm die ein bestimmtes Level erreicht haben werden dann und wann auch mal als Betatester herangezogen. Das scheint zur Zeit beim Google Assistant der Fall zu sein. Ein Tippgeber berichtet laut Android Police derzeit eine Beta des Assistenten mit russischer Sprachunterstützung zu testen.

Derzeit werden Englisch, Französisch, Deutsch, Hindu, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch unterstützt.

Wann die offizielle Unterstützung erfolgt ist noch nicht bekannt. Ein weiteres Detail ist jedoch bekannt. Scheinbar kennt diese Version russische Folk-Songs.

Quelle: Android Police


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.