Google Home Max soll zur IFA nach Deutschland kommen

Google Home Max

Anfang des Monats wurde der Google Home Max bereits das erste Mal im deutschen Google Store gelistet, in den Verkauf startete er dann aber doch nicht. Bald soll es aber so weit sein: Ab dem 31. August wird es den größeren Smart Speaker mit Google Assistant vermutlich passend zur IFA zu kaufen geben.

In den USA ist der Google Home Max nun schon beinahe 1 Jahr erhältlich, wir in Deutschland mussten uns bislang allerdings mit dem kleineren Google Home und Google Home Mini zufrieden geben. Doch schon bald könnte damit Schluss sein.

Caschys Blog liegen Unterlagen von Handelspartnern vor, in denen von einem Deutschlandstart des Google Home Max am 31. August die Rede ist. Somit würde der smarte Lautsprecher mit Google Assistant passend zur IFA 2018 erscheinen.

Apple Homepod bekommt Konkurrenz

Mit dem Google Home Max wäre dann endlich auch eine Konkurrenz für den Apple Homepod mit Googles Sprachassistent verfügbar. Einigen Vergleichen zufolge liefert das Apple-Produkt soundtechnisch zwar besser ab, dennoch dürfte der Home Max für Fans des Google Assistants eine gute Wahl sein, falls sie beispielsweise einen größeren Raum mit Musik bespielen wollen.

Mit einem Google Home bzw. Google Home Mini konnte das bislang nur mithilfe einer separaten Anlage und eines Chromecast Audio realisiert werden.

Wie teuer der Google Home Max in Deutschland letztendlich sein wird, ist momentan noch nicht bekannt. Vermutlich wird Google den US-Preis aber einfach 1:1 umrechnen, was in 399 Euro resultieren würde. Bevor das von Bedeutung ist, muss sich das Gerücht des Deutschlandstarts aber erst einmal bewahrheiten.

In anderthalb Monaten wird sich das zeigen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.