Google Home Mini soll deutlich besser als ein Amazon Echo Dot klingen

Google Home Mini

Die ersten Berichte zum Google Home Mini sind da und es sieht so aus, als ob Google das Konkurrenzprodukt von Amazon teilweise in den Schatten stellt.

Zumindest wenn es um die Soundqualität und die Lautstärke geht. Bei Venture Beat hat man auf dem Google-Event ein Exemplar mitbekommen und nun einen ersten Bericht veröffentlicht. Im direkten Vergleich wird dort klar, dass Google Home Mini deutlich besser als ein Echo Dot von Amazon klingt. Nicht nur die Qualität ist hier besser, auch bei der Lautstärke gewinnt das Produkt von Google.

Das ist durchaus interessant, denn beide sind gleich teuer (ein Amazon Echo Dot kostet 59,99 Euro und ein Google Echo Mini kostet 59 Euro). Es gibt allerdings noch zwei weitere Kriterien: Optik und Assistent. Die Optik ist eine subjektive Sache, aber ich finde, dass auch hier Google eindeutig gewinnt. Die Wahl zwischen Alexa und dem Google Assistant ist ebenfalls subjektiv zu beurteilen. Hier habe ich keinen konkreten Favoriten, glaube aber, dass Google auf lange Sicht die Nase bei der künstlichen Intelligenz vorne haben wird. Das ist aber Spekulation.

Bei meinem Testbericht für Google Home habe ich bereits erwähnt, dass so eine Mini-Version fehlt und nun ist sie da. In Deutschland kommt Google Home Mini übrigens am 17. Oktober auf den Markt. Ich bin nun mal gespannt wie es hier mit Aktionen aussieht, denn ein Echo Dot ist immer mal wieder im Angebot. Und ich wette, dass dieser kurz vor dem 17. Oktober wieder im Preis gesenkt wird.

PS: Beide Lautsprecher sind am Ende keine optimale Lösung, wenn es um guten Sound in den eigenen vier Wänden geht. Hier bieten jedoch sowohl Google, als auch Amazon deutlich bessere, aber eben auch teurere Lösungen an. Für den Einsatz in der Küche oder im Bad sind beide aber durchaus geeignet.

PPS: Man muss fairerweise auch sagen, dass der Echo Dot über ein Jahr alt ist und Amazon mit Sicherheit nicht nur einen ganz neuen Echo, sondern in den nächsten Monaten auch einen neuen Echo Dot geplant hat. Aktuell deutet sich ein solcher aber noch nicht an, daher muss der aktuelle Echo Dot den Vergleich antreten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.