Amazon Echo (2017) offiziell vorgestellt

Amazon Echo 2nd Gen

Amazon hat überraschenderweise am heutigen Abend ein Nachfolgemodell des Amazon Echo vorgestellt. Der smarte Lautsprecher fällt in der zweiten Generation nicht mehr ganz so groß aus, soll dafür aber einen besseren Sound bieten und nur 99,99 Euro kosten.

Amazon bereitet sich auf den Start des Apple Homepod im Dezember vor und legt den eigenen Heimassistent Amazon Echo zu diesem Zweck neu auf. Auf den ersten Blick fällt sofort das neue Design auf, welches den Lautsprecher deutlich schicker wirken lässt. Nicht nur ist er ab sofort nicht mehr ganz so hoch wie zuvor, auch sind ähnlich wie bei Google Home nun verschiedene Designs erhältlich. Verfügbar sein sollen der Lautsprecher unter anderem in Textil- und Holz-Ausführungen.

Besserer Klang und Spracherkennung

Im Innern des Amazon Echo wurden ebenfalls mehrere Details verändert. So kommen erstmals separate Woofer und Tweeter zum Einsatz, wodurch der Klang verbessert werden soll. Außerdem spricht Amazon von unterstütztem Dolby Processing und preist die zweite Generation der Far-Field-Technologie an. Diese dürfte die Spracherkennung des Lautsprechers noch einmal verbessern.

Weitere Funktionen, die der neue Amazon Echo mit sich bringt, umfassen unter anderem die Möglichkeit, wie mit einem Festnetz-Telefon Anrufe zu tätigen. Unterstützt wird dieses Feature zu Beginn allerdings nur in den USA, Kanada und Mexiko, weshalb es für uns eher uninteressant ist. Anrufe von Echo zu Echo soll es jedoch auch in Deutschland geben.

Amazon Echo (2017) bei Amazon

Auch in Deutschland kann der neue Amazon Echo ab heute zum günstigen Preis von 99,99 bzw. 109,99 Euro für die Modelle mit Holz-Optik vorbestellt werden. Ein 3er-Pack ist für 249,99 Euro erhältlich und beim Kauf von zweien lassen sich immerhin noch 25 Euro sparen.. Ausgeliefert werden wird der neue Heimassistent dann am 31. Oktober.

Amazon Echo Connect
Amazon Echo Connect verbindet Echo-Lautsprecher mit dem Festnetz28. September 2017
Amazon Fire Tv 4k Hdr
Amazon Fire TV mit 4K- und HDR-Support vorgestellt27. September 2017
Amazon Echo Show ab sofort für 219,99 Euro in Deutschland erhältlich27. September 2017
Amazon Echo Spot
Amazon Echo Spot bringt Alexa auf den Nachttisch27. September 2017
Amazon Echo Plus
Amazon Echo Plus offiziell vorgestellt27. September 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.