Google arbeitet an Spielkonsole, Smart Watch und neuem Nexus Q

google_logo_header

Glaubt man einer Meldung des Wall Street Journals, dann arbeitet Google momentan an einer Spielkonsole, Smart Watch und auch einer neuen Version des Nexus Q. Die Geräte sollen auf dem Campus von Google selbst entwickelt werden und befinden sich wohl noch lange nicht in einem finalen Stadium. Eines davon möchte Google aber wohl noch im Herbst auf den Markt bringen, das Wall Street Journal konnte aber nicht in Erfahrung bringen, welches davon. Wir würden hier mal ganz schwer auf die Smart Watch oder noch eher auf die zweite Generation der Nexus Q tippen.

Das Thema Smart Watch ist quasi schon ein alter Hase und es ist auch logisch, dass Google nach dem gescheiterten Versuch mit der Nexus Q das Thema nicht einfach ad acta legt. Mich würde allerdings interessieren, was sich Google unter einer Spiele-Konsole vorstellt. Ich glaube ja nicht, dass man hier ein Konkurrenz-Produkt zur Xbox One und PlayStation 4 entwickelt und denke es wird eher in Richtung Ouya gehen. Die kleinen Gadgets dürften wir in den nächsten Jahren noch häufiger sehen und ich vermute mal, dass dieses Thema längst auch bei Google auf offene Ohren gestoßen ist.

via tnw quelle wsj

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News