Google Maps: Standort in Echtzeit mit anderen teilen

Google hat dem Kartendienst Maps eine neue Funktion spendiert, mit der ihr euren Standort in Echtzeit mit ausgewählten Personen teilen könnt.

Die Funktion erklärt sich im Grunde von selbst: Klickt ihr auf den blauen Punkt, der euren Standort zeigt, oder im Menü auf „Standort teilen“, dann könnt ihr diesen mit ausgewählten Personen teilen. Diese sehen dann euch als Punkt auf ihrer Karte. Die aktive Stanortfreigabe erkennt man an einem Symbol über dem Kompass.

Diese Funktion funktioniert auch, wenn ihr euch mitten in der Navigation befindet und kann über die Optionen und dort „Reiseverlauf freigeben“ aktiviert werden. Die ausgewählte Personen können eure erwartete Ankunftszeit sehen. Die Freigabe des Standortes endet, sobald ihr das entsprechende Ziel erreicht habt.

Die Standortfreigabe wird laut Google „in Kürze allen Nutzern von Google Maps weltweit zur Verfügung stehen“ und kann über die Android- und iOS-App genutzt werden. In der Desktopausgabe von Google Maps geht das übrigens auch. Eine durchaus sinnvolle Neuerung, die ich sicher ab und zu nutzen werde.

Google Maps für Android lässt euch euren Parkplatz speichern21. März 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.