Google Music bald mit MP3-Shop?

Kaum gibt Google die aktuellen Quartalszahlen bekannt, kommen wieder die Uralt-Gerüchte zum MP3-Shop in Verbindung mit Google Music und dem Android Market auf. Bereits vor dem Start von Google Music gab es diverse Gerüchte und Leaks, die damals besagten, Google verhandle seit Längerem mit großen Plattenfirmen, um solch ein Angebot auf die Beine zu stellen. Am Ende seien diese Verhandlungen allerdings gescheitert und Google Music kam „nur“ als Cloud-Speicher auf den Markt.

Angeblich sollen aktuell auf Drängen von Google wieder Gespräche mit ein paar US-Plattenbossen laufen, um den Dienst doch noch mit aktueller Kaufmusik als iTunes-Konkurrent zu platzieren. In Deutschland dürften wir aufgrund der GEMA ebenso wenig MP3s im Market vorfinden, wie bisher Filme oder Bücher. Hoffen wir, dass es da irgendwann ein Umdenken gibt, denn auch Android-Nutzer wären sicher bereits Geld für Medien auszugeben. Wäre solch ein Dienst für euch interessant?

via androidnext Quelle nytimes

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.