Google: Quartalszahlen, Ice Cream Sandwich, Offizieller Twitter-Account von Android und Patentstreitigkeiten

Gestern veröffentlichte Google die Zahlen für das dritte Quartal 2011: Man konnte seinen Nettoumsatz um 37% auf 7,51 Milliarden US-Dollar steigern und schloss das Quartal mit 42,6 Milliarden US-Dollar Barvermögen ab. Während man beim Umsatz und Gewinn die Schätzungen der Analysten übertroffen hatte, blieb Google+ ein bisschen hinter den Erwartungen zurück.

Zwar verzeichnet man mittlerweile 40 Millionen User und hat ein solides Wachstum, nach dem imposanten Start hätte man da aber anscheinend ein bisschen mehr erwartet. Wer sich für dieses Thema noch ein bisschen mehr interessiert kann sich den Quartalsbericht auf dieser Seite durchlesen. Googles Mit-Gründer Larry Page verlor während der Bekanntgabe der Quartalszahlen auch ein paar Worte zum nächsten Release von Android und den Rechtsstreitigkeiten der Partner.

Zu Ice Cream Sandwich sagte Page, dass er sehr aufgeregt und gespannt ist, man glaubt selbst kaum, was man da erreicht hat, es ist „unglaublich“. Am 19. Oktober sind wir schlauer, da wird Samsung zusammen mit Google die neuste Version von Android vorstellen und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch das nächste Nexus-Smartphone präsentieren.

Natürlich wurde Page auch auf die Rechtsstreitigkeiten von Googles Partnern angesprochen, hier betonte man jedoch nur wieder, dass man das Thema ernst nimmt und das Ökosystem rund um Android beschützen möchte. Ein bisschen konkreter wurde man im Fall Samsung, die sich ja mit Microsoft vor ein paar Wochen geeinigt haben:

„Rather than seeing Microsoft compete in the marketplace with their own phones, they continue resorting to legal measures to hassle their own customers. We haven’t seen the details of those agreements and I assume our partners are making good deals for themselves. We see Android growing Gangbusters and we don’t see anything that will stop that.“

Und wer jetzt immer noch nicht genug von Android hat, der kann ab sofort dem offiziellen Twitter-Account folgen und sich in Ruhe die Ankunft der Ice Cream Sandwich Statue anschauen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.