Google plant Nearby-Feature: Ortsbasierte Services und iBeacon-Konkurrent?

google_header

Google entwickelt aktuell ein neues Location-Feature namens „Nearby“, welches in direkte Konkurrenz zu Apples iBeacon treten könnte.

Android Police hat nämlich zwei Screenshots veröffentlicht, die den besagten Nearby-Dienst zeigen. Zu finden wird das Feature in den Location-Settings innerhalb der Systemeinstellungen sein. Nearby – der Name lässt es bereits vermuten – könnte seitens Google unter anderem dafür genutzt werden, um ortsbasierte Benachrichtigungen, Reminder oder Werbebanner auszugeben, des Weiteren wären ebenfalls iBeacon-ähnliche Features denkbar. Neben dem Einsatz am Smartphone könnte natürlich auch Android Wear entscheidend ins Spiel kommen, um so z.B. Dienste und Angebote auch am Wearable-Gadget auszugeben. Wann Google jenes Nearby-Feature genauer beleuchten bzw. vorstellen wird, ist aktuell noch nicht bekannt, allerdings wäre es durchaus denkbar, dass Google uns auf der diesjährigen I/O ein wenig zum Thema erzählen wird.

[galleria]

[/galleria]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung