Google One kommt nach Deutschland

Google One Logo

Ein halbes Jahr ist vergangen seitdem Google One offiziell vorgestellt wurde. Nun soll der neue Cloud-Service auch in Deutschland die bisherigen Google Drive-Speicherplatzabos beerben.

Nach mehreren Monaten Wartezeit kommt Google One endlich auch nach Deutschland. Nicht sofort für alle, aber im Lauf der kommenden Wochen sollen alle kostenpflichtigen Google Drive-Speicherplatzabos nach und nach auf das neue Angebot umgestellt werden. Damit kommen die bisherigen Kunden in den Genuss zusätzlicher Vorteile.

Google One bietet neue Vorteile

Abhängig vom bisher abonnierten Google Drive-Speicherplan, können sich Kunden nach der Umstellung auf Google One auf zusätzlichen Speicherplatz freuen. Dieser kann nun auch endlich mit bis zu 5 Familienmitgliedern geteilt werden, was für Familien letztendlich günstigere Preise bedeutet, da sie einen großen Plan für alle buchen können.

Weitere Vorteile von Google One umfassen einen direkten Zugang zu Google-Experten (Support-Mitarbeitern), die bei Problemen mit den Consumer-Produkten weiterhelfen. Außerdem soll es noch weitere Extras wie Credits für Google Play und besondere Angebote auf ausgewählte Hotels in der Google-Suche geben.

Google Drive-Nutzer werden per E-Mail benachrichtigt, sobald ihr kostenpflichtiges Speicherabo auf Google One umgestellt wurde. Genaue Details zur Preisgestaltung ist uns Google übrigens noch schuldig, teurer wird es im Rahmen der Umstellung aber ganz bestimmt nicht. Eine genaue Preisauflistung der Google One-Pläne für Deutschland wird mit Sicherheit noch im Laufe der kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.