Google Pixel Ultra: Die Community spekuliert weiter

Google Pixel Ultra Header

Wenn man etwas nicht wahr haben möchte, dann kann man leicht auf Fakes und wilde Theorien reinfallen. Das passiert aktuell beim Google Pixel „Ultra“.

Das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL sorgen nun schon seit Wochen für Aufmerksamkeit und vor allem das Pixel 3 XL in Weiß war erstaunlich oft zu sehen. Es steht im Raum, dass man die Modelle irgendwo auf einem Schwarzmarkt in der Ukraine für 2000 Dollar kaufen konnte. Doch eine Sache gefällt vielen Nutzern seit dem nicht: Die Notch.

Google Pixel 3 Xl Schwarz Leak Notch

Die ist relativ groß und vor allem finden sie viele nicht ästhetisch. Besonders breit ist diese zwar nicht, doch sie geht relativ weit ins Display rein, was wir bisher so noch nicht wirklich gesehen haben. Die Displayeinkerbungen wurden in den letzten Wochen sogar immer kleiner und werden bald nur noch auf die Frontkamera reduziert.

Google Pixel Ultra: Gab es schon 2017

Nun, trotzdem gefällt vielen nicht, was sie da sehen. Und das sorgt interessanterweise auch dafür, dass Theorien rund um ein Google Pixel Ultra wieder aufleben. Haben wir übrigens beim Pixel 2 im letzten Jahr auch schon gehabt, siehe hier:

Google selbst hat sich übrigens über diese Theorien lustig gemacht und sogar auf der Keynote des Pixel 2 einen Kalendereintrag mit „Pixel Ultra Meeting in 5 Min“ auf einem der Screenshots gezeigt. Das Thema verschwand wieder und Google präsentierte keine „Antwort auf das iPhone X“. Darauf haben nun aber wohl viele beim Pixel 3 XL gehofft und daher ist momentan mal wieder eine Hochphase für Theorien.

Google Pixel Ultra: „Leak“ in Android Pie

Schaut man mal bei Reddit vorbei, dann wird dort jede Woche spekuliert. In diesem Thread wird zum Beispiel seit gestern diskutiert. Und man wundert sich, warum es (von den ersten Eindrücken abgesehen) keine guten Videos zum Pixel 3 XL gibt.

Es gibt sogar einen YouTube-Kanal, der sich alle paar Tage mit dem Thema beschäftigt und durchaus viele Klicks für seine Theorien erhält. Letzte Woche wurde dann auch noch bekannt, dass Google anscheinend ein paar YouTuber kontaktiert hat und von ihnen Material wollte, welches das Pixel 3 XL sogar negativ dastehen lässt.

Diese ganzen Meldungen sorgen dann auch mal schnell dafür, dass jemand bei der Einrichtung seines Pixel 2 XL eine Skizze des Pixel Ultra gesehen haben will und diese auch noch auf SlashLeaks teilt. Doch es handelt sich dabei um ein Mockup von einem „Smartphone“, welches alle sehen, auch bei mir ist dieses Gerät zu sehen.

Ich habe es als Beitragsbild genutzt und man benötigt dafür Android 9 Pie.

Google Pixel Ultra: Es bleibt bei Theorien

Also nein, auch wenn es nachher vielleicht die Runde machen wird: Google hat hier kein Pixel Ultra in den Einstellungen von Android 9 versteckt. Warum man ein Smartphone gewählt hat, welches weder Rand, noch Notch besitzt? Keine Ahnung, ich denke man wollte es so neutral wie möglich aussehen lassen. Oder man glaubt, dass Geräte in 1-2 Jahren sowieso so aussehen werden. Man leakt dort aber kein Pixel Ultra.

Viele Fans und potentielle Pixel-3-Käufer wollen die Optik des Gerätes momentan nicht wahr haben, daher ist glaube ich viel Platz für Theorien zu einem viel besseren Gerät von Google. Kommt ein solches? Das weiß man nie, ausgeschlossen ist sowas nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht besonders hoch. Immerhin findet in gut einem Monat das Event statt und wir haben momentan nichts außer Theorien.

Ich glaube wir haben die neuen Pixel-Smartphones in den letzten Wochen gesehen und falls Google tatsächlich eine Überraschung in Form von einem „Pixel Ultra“ geplant hat, dann wird sie deutlich später kommen, denn dann kann man davon ausgehen, dass die Produktion noch nicht begonnen hat und wir deshalb keine Leaks gesehen haben.

Beim iPhone X war es vor einem Jahr übrigens ähnlich, da wollten viele nicht wahr haben, dass es eine breite Notch und kein Touch ID mehr gibt. Auch hier gab es bis zur Keynote immer wieder vereinzelte Theorien. So wird das denke ich auch beim Pixel 3 und Pixel 3 XL sein, meine Prognose habe ich ja bereits zusammengefasst:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.