Google Play Games erhält Update auf Version 2.0

google play games

Am gestrigen Mittwoch veröffentlichte Google mal wieder eine ganze Menge Updates für eigene Apps. Als wären Gmail und Google Kamera noch nicht genug, nutzte man die Gelegenheit gleich, um den Spiele-Service Play Games auf Version 2.0 zu bringen.

Play Games ist als zentrale Anlaufstelle für Android-Spiele zu verstehen und bietet zum Beispiel Errungenschaften, an denen man sich mit anderen messen kann. Wie der Versionssprung von 1.6 auf 2.0 vermuten lässt, handelt es sich um ein größeres Update der App.

Die größte Neuerung stellen wohl Erfahrungspunkte und -level dar. Wer jedem zeigen möchte, wie viel Freizeit man in Zocken auf dem Android-Gerät investiert, darf vor Freunden nun mit seinem Level prahlen. Mit dem Spielen von unterstützten Apps kann nun Erfahrung angesammelt werden, diese erhöht wiederum das eigene Level.

play games update

Da eine Hauptkomponente von Play Games auch der Austausch mit anderen Spielern ist, werden die Level anderer Nutzer jedem angezeigt. Um in den eingehenden Nachrichten den Überblick behalten zu können, hat man das entsprechende Menü überarbeitet. Dieses ist nun in drei Spalten aufgeteilt, um Wettkämpfe, Geschenke und Nachrichten sowie Quests voneinander abzutrennen. Gefeilt hat man auch an der optischen Aufmachung, sodass beispielsweise die Spiele-Übersicht nun in mehrere Spalten aufgeteilt ist, um den Platz effektiver zu nutzen.

Auch dieses Update sollte in Kürze automatisch über den Play Store eintreffen. Die apk-Datei zur manuellen Installation gibt es wieder bei unserer Quelle AndroidPolice zum Download.

Google Play Spiele
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung