Google Play: Wunschliste wird ausgerollt

Mit der Verfügbarkeit von Filmen im Play Store kündigte sich im August neben den Gutscheinen für den Play Store auch die Funktion einer Wunschliste für Anwendungen und Spiele an. Die Gutscheinkarten sind mittlerweile in den USA verfügbar und können auch unter anderem auch bei Google Play gekauft werden, die Wunschliste lies bisher allerdings noch auf sich warten. Wie Android Police berichtet, hat der Rollout jetzt allerdings begonnen und Google wird die Funktion nach und nach für alle Accounts freischalten. Ein Update des Play Store ist nicht nötig, da die Wunschliste bereits in die aktuelle Version eingebaut ist. Bei der Wunschliste kann man alles speichern, was Google im Play Store anbietet. Also auch Filme und Bücher. Sobald die Wunschliste bei euch aktiviert ist, erkennt ihr das an einem Symbol in der rechten oberen Ecke. Bei uns ist bis jetzt allerdings noch nichts zu sehen. Bei euch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks