Google veröffentlicht Cardboard Camera für iOS

Seit Ende 2015 ist die Cardboard Camera für Android bereits verfügbar. Nun legt Google mit einer Version für iOS nach.

Wie Google aktuell mitteilt, hat man die Cardboard Camera nun auch für iOS veröffentlicht. Die kostenlose App steht bereits in Apples App Store zum Download bereit. Die Funktion ist dabei schnell erklärt, denn die Kamera kann, ebenso wie die Android-Ausgabe, VR-Aufnahmen tätigen, die dann wiederum in entsprechenden VR-Headsets angesehen werden können. Das klappt auch, aber natürlich nicht nur mit Googles Cardboard.

‎Cardboard Camera
Preis: Kostenlos

Die Aufnahmen können jetzt auch geteilt werden. Der Nutzer kann ein Album innerhalb der App erstellen und sich für dieses dann einen Link zum Teilen ausgeben lassen. Das Ergebnis schaut dann zum Beispiel so aus.

Cardboard Camera
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen