Googles Router OnHub kommt vorerst nicht nach Deutschland

Letztes Jahr stellte Google den eigenen Router OnHub vor und kündigte ein Modell auch für Deutschland an. Daraus wird jedoch vorerst nichts.

Zumindest die Variante von TP-Link war für den deutschen Markt vorgesehen, sogar Schutzhüllen für diesen wurden schon im Google Store gelistet. Die Nachfrage eines deutschen Tech-Blogs zu genau diesem Gerät hat nun ergeben, dass er hierzulande vorerst nicht erscheinen wird. Vorgesehen war der Markstart im Laufe des ersten Quartals, welches ja mittlerweile schon eine Weile abgelaufen ist. Die Router sollen durch Performance, einfache Bedienbarkeit über App und schnelle Software-Updates seitens Google überzeugen.

Ein ganz besonders interessantes Merkmal ist meines Erachtens die schnelle Priorisierung von einzelnen Geräten. Alle Details zu den Routern findet ihr auf der Produktseite von Google.

Danke Mirko! Quelle stadt-bremerhaven

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones