HelloKlick: Der dreiste Pressy Klon

HelloKlick1

Schon einmal von “Pressy” gehört? Vor knapp einem Jahr, startete auf Kickstarter eine Kampagne welche den “Almighty Android Button” – also den allmächtigen Android Knopf präsentierte. Ein frei konfigurierbarer Button welcher in den Klinkenanschluss eures Android Smartphones gesteckt wird und danach eben genau das macht, was ihr von ihm verlangt.

Ich war einer von über 28.000 Unterstützern und warte noch immer auf meinen “Pressy” Button. Nach langem hin und her, vielen Verzögerungen und Gerüchten sollte mein Exemplar in den kommenden Tagen nun auch endlich bei mir eintreffen.

Doch wie so oft, die Konkurrenz schläft nicht und so gibt es seit einigen Monaten dreiste Nachbauten des Pressy Buttons aus Fernost. Dieser ist über Ebay, AliExpress und wie sie alle heißen zu erwerben. Der Preis liegt dabei meist im einstelligen Euro Bereich, ich habe für meine 3 Exemplare inklusive Versand keine 5 Euro berappen müssen.

Doch was taugen die Plagiate? Vorweg, sie sind ihren Preis wert, bieten aber nicht den vollen Funktionsumfang. Soll heißen, einfache Tasks kann man damit problemlos ausführen, mehr geht allerdings nicht.

快按钮 KlicK
Preis: Kostenlos

Den Schnellzugriff auf eine eigene Quick Settings Ansicht habe ich für sehr nützlich empfunden. In meinem Fall erreiche ich diese durch ein längeres Drücken auf den Knopf.

Hier seht ihr den vollen Funktionsumfang der dazugehörigen App, wie bereits erwähnt, wirklich viel lässt sich damit nicht anstellen. Die dafür benötigte “Klick” App gibt es im Play Store, leider ist diese nicht ganz von chinesischen Schriftzeichen befreit worden. Alle wichtigen Bedienelemente wurden aber bereits ins englische übersetzt.

HelloKlich_all

Mit der offiziellen Pressy App lässt sich mein Plagiat nicht bedienen, diese ist nämlich durch einen Aktivierungcode gesichert. Anscheinend funktioniert die HelloKlick App nicht mit jedem Gerät problemlos, ich für meinen Teil hatte keine Probleme mit meinem Nexus 5, Nexus 7 II und Sony Xperia E1.

Wie seht ihr das? Ist es in Ordnung, in solchen Fällen auf dreiste Plagiate zurückzugreifen? Immerhin hat sogar Xiaomi mit dem MiKey eine solche Kopie auf den Markt gebracht. Ich für meinen Teil bin schon gespannt wie groß die Unterschiede zum originalen “Pressy” Button sein werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.