HERE stellt verbessertes Stauwarnsystem vor

Dienste

Nachdem Nokia HERE an Audi, BMW und Daimler verkauft hat, geht die Entwicklung des Dienstes wie geplant weiter. Man veröffentlicht nicht nur Kartenupdates, sondern stellt auch neue Funktionen vor.

So führt man aktuell ein verbessertes Stauwarnsystem ein, welches den Fahrer warnen soll, wenn ein Stau direkt bevorsteht. So ist frühzeitig klar, dass man seine Geschwindigkeit verlangsamen sollte. Die dazu von den Nutzern herangezogenen Verkehrsdaten werden minütlich aktualisiert und sollen so immer aktuell sein. Es wird berechnet, wie sehr der Stau anwächst und wie schnell man sich ihm nähert. Das muss am Ende nicht immer stimmen, aber ein wenig Vorsicht schadet in solchen Verkehrssituationen ja bekanntlich nicht.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.