Honor 30 Lite erscheint am 2. Juli

Honor 30 Lite 1

Honor wird in China bald ein weiteres Smartphone der eigenen Honor 30-Serie präsentieren. Am 2. Juli soll das Honor 30 Lite erscheinen.

Die im Frühjahr vorgestellten Honor 30-Smartphones haben es noch nicht einmal nach Deutschland geschafft, da steht uns schon ein weiteres Modell der Serie bevor. In China wird die zu Huawei gehörende Marke am 2. Juli das Honor 30 Lite offiziell vorstellen. Wie seine Vorgänger soll sich dieses in der Mittelklasse ansiedeln.

TENAA verrät erste Informationen zur Ausstattung

Erste Informationen zur Ausstattung des Honor 30 Lite liegen uns schon jetzt dank eines TENAA-Eintrags vor. So wird das Smartphone voraussichtlich ein 6,5 Zoll großes FullHD+-Display mit 90 Hz, einen MediaTek Dimensity 800 Octa-Core-SoC und 6/8 GB RAM besitzen. Hinzu kommen 64/128 GB an erweiterbarem internen Speicher, eine Triple-Cam mit 48-Megapixel-Hauptsensor und eine 16-Megapixel-Frontkamera.

Der Akku wird wohl 4.000 mAh fassen und als Betriebssystem ist Android 10 mit der Magic UI 3.1.1 an Bord. Wie schon in der Vergangenheit, werden die Google-Dienste allerdings vermutlich wieder einmal fehlen.

Das Honor 30 Lite wird am 2. Juli vorerst exklusiv in China vorgestellt werden. Fraglich ist daher, ob das Smartphone irgendwann auch in Deutschland erscheinen wird. Zum aktuellen Zeitpunkt halte ich das für eher unwahrscheinlich, zumal noch nicht einmal die deutlich interessanteren Honor 30-Modelle ihren Weg hierher gefunden haben.

Quelle: Weibo, TENAA via: fonearena

Redmi 9A und 9C: Xiaomi zeigt am 30. Juni neue Einsteiger-Smartphones

Xiaomi Mi Header

Vor einigen Wochen kündigte Xiaomi sein neues Einsteiger-Smartphone Redmi 9 an und brachte es auch in Deutschland an den Start. Nun sollen morgen, am 30. Juni, das Redmi 9A und Redmi 9C die Einsteiger-Serie erweitern. Xiaomi verkauft seit Kurzem das…29. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.