Honor 5X: Mittelklasse-Phablet in China vorgestellt

Huawei Honor 5X

In China hat Huawei mit dem Honor 5X den offiziellen Nachfolger für das hierzulande erhältliche Honor 4X präsentiert. Dieser kann mit einer ordentlichen Ausstattung aufwarten und wird dort zu Preisen ab ungefähr 142 Euro erhältlich sein.

Das neue Honor 5X besitzt wie sein Vorgänger ein 5,5 Zoll großes IPS-Display, wobei dieses mit 1920 x 1080 Pixel nun merklich höher auflöst. Auch der verbaute Snapdragon 615 Octa-Core-SoC ermöglicht in Kombination mit 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher eine deutlich schnellere Performance.

Als Betriebssystem ist bei Huaweis neuem Mittelklasse-Phablet Android 5.1 Lollipop inklusive der eigenen EMUI 3.1 auf dem 16 GB großen internen Speicher, welcher per microSD-Karte erweitert werden kann, vorinstalliert.

Honor_5X

Abgerundet wird die Ausstattung von zwei 13- und 5-Megapixel-Kameras sowie einem 3.000 mAh starken Akku. Das Honor 5X, dessen Metall-Gehäuse lediglich an der Ober- und Unterseite von zwei Plastik-Streifen unterbrochen wird, besitzt trotz des günstigen Preises von 142 bzw. 199 Euro für die Versionen mit 2 oder 3 GB RAM einen auf der Rückseite untergebrachten Fingerabdrucksensor, der Huawei-typisch gute Ergebnisse liefern dürfte.

Vermutlich wird es das Oberklasse-Phablet im Laufe der kommenden Monate auch nach Deutschland schaffen, der Preis wird hier jedoch bekannterweise höher ausfallen. Ausgehen kann man meiner Meinung nach von ungefähr 300 Euro.

Quelle: Honor via: PhoneArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung