Honor 6C Pro ab Ende November für 199 Euro erhältlich

Honor 6c Pro

Honor hat nun endlich den finalen Preis des Honor 6C Pro bekanntgegeben und sich zum Marktstart geäußert. Ab Ende November wird es das Smartphone der unteren Mittelklasse zum Preis von 199 Euro in Deutschland zu kaufen geben.

Klang es ursprünglich noch so, als würde es das Honor 6C Pro bereits ab dem heutigen Tag in Deutschland zu kaufen geben, soll die Verfügbarkeit nun erst ab Ende November gegeben sein. Dann wird man das 5,2 Zoll große Mittelklasse-Smartphone mit einem HD-Display, MediaTek MT6750 Octa-Core-SoC und 3 GB Arbeitsspeicher auch in Deutschland erwerben können.

Zur weiteren Ausstattung zählen für diese Preisklasse recht großzügige 32 GB an internem Speicher, deren Erweiterung per microSD-Karte möglich ist, sofern man auf die Dual-SIM-Funktionalität verzichtet. Zudem gibt es auf der Rückseite eine 13 Megapixel-Kamera mit f/2.2, eine 8 Megapixel-Frontkamera und einen durchschnittlichen 3.000 mAh Akku.

Android ist leider nur in Version 7.0 Nougat mit der EMUI 5.1 vorinstalliert, dafür verfügt das Smartphone immerhin über ein wertiges Metall-Gehäuse.

Bedenkt man, dass die Ausstattung des Honor 6C Pro keine wirklichen Highlights bietet und das Smartphone in unseren Nachbarstaaten teilweise für 179 Euro verkauft wird, wirkt der in Deutschland ausgerufene Preis in Höhe von 199 Euro etwas zu hoch. Sollte der Preis auf ungefähr 170 Euro fallen, könnte ich es aber nachvollziehen, wenn man – gerade bei der blauen Version – zuschlägt.

Quelle: Honor

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.