Honor 8 kommt für 399 Euro nach Deutschland

Vor ungefähr sechs Wochen wurde das Honor 8 in China präsentiert, nun wurde es auch für den deutschen Markt vorgestellt. Erworben werden kann es hierzulande ab sofort zum Preis von 399 Euro.

Nachdem das Honor 7 letztes Jahr ein tolles Oberklasse-Gerät zum günstigen Preis darstellte, kommt nun ein offizieller Nachfolger auf den Markt. Das Honor 8 verfügt wie bereits bekannt war über ein 5,2 Zoll großes FullHD-Display und wird von einem HiSilicon Kirin 950 Octa-Core-SoC und 4 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Platz für eigene Daten bietet der 32 GB große interne Speicher, welcher per microSD-Karte einfach erweitert werden kann.

An Kameras gibt es eine 12-Megapixel-Dual-Cam auf der Rückseite, auf der Front bringt es das Pendant auf eine Auflösung von 8 Megapixeln. Zu guter Letzt ist Android 6.0 Marshmallow inklusive der EMUI 4.1 vorinstalliert und der Akku fasst 3.000 mAh.

USB Typ C mit USB 2.0

Der zweite Sensor des Honor 8 soll die Bildqualität bei schlechten Lichtbedingungen ermöglichen und ermöglicht das nachträgliche Fokussieren des Bildes. Erwähnt werden sollten außerdem noch die Schnellladefunktion des Smartphones (47 Prozent in 30 Minuten), der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und der USB Typ C Port, welcher leider nur USB 2.0-Geschwindigkeit erlaubt.

Das Honor 8 kann in den Farben Midnight Black, Pearl White und Sapphire Blue ab sofort im hauseigenen Online-Shop vMall für 399 Euro bestellt werden. Schon bald soll das Smartphone auch bei Amazon, MediaMarkt, Saturn und Co. erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.