Honor 8 Lite: Alter Bekannter startet in Finnland unter anderem Namen

Konnten wir das Honor 8 Lite vor Kurzem erst noch auf ersten Bildern sichten, wurde das Smartphone nun offiziell für den finnischen Markt vorgestellt. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei dem Gerät um das hierzulande erhältliche Huawei P8 Lite (2017).

Huawei bringt das Anfang des Jahres vorgestellte P8 Lite (2017) in Finnland unter anderem Namen auf den Markt. Die Ankündigung des Honor 8 Lite enttarnt das Gerät als einen alten Bekannten, der im hohen Norden sogar teurer als hierzulande zu haben sein wird. Während wir für das P8 Lite (2017) nur 239 Euro berappen müssen, werden in Finnland für das Honor 8 Lite 269 Euro fällig.

Typische Mittelklasse-Ausstattung

Da es sich bei den beiden Huawei-Smartphones um ein und dasselbe Modell handelt, sind selbstverständlich auch die technischen Daten identisch. Das Honor 8 Lite kommt mit einem 5,2 Zoll großen IPS-Display daher und wird von einem Kirin 655 Octa-Core-SoC und 3 GB Arbeitsspeicher angetrieben.

Der 16 GB große interne Speicher des Smartphones kann per microSD-Karte erweitert werden, falls man auf die Dual-SIM-Funktionalität verzichtet, und die beiden Kameras lösen mit 12 und 8 Megapixeln auf. Zu guter Letzt ist als Betriebssystem Android 7.0 Nougat inklusive der EMUI 7.0 vorinstalliert und der Akku besitzt eine Kapazität von 3.000 mAh.

Da Huawei das Honor 8 Lite hierzulande bereits unter dem Namen Huawei P8 Lite (2017) anbietet, was daran liegt, dass das P8 Lite ein unglaublich erfolgreiches Produkt für die Marke darstellte, werden wir das Smartphone wohl kaum auch in dieser zweiten Ausführung hierzulande zu kaufen bekommen. Nicht schlimm, schließlich ist das P8 Lite (2017) günstiger als das Honor-Produkt in Finnland.

Quelle: SuomiMobiili via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.