HP WindsorNot: Video zeigt unveröffentlichtes Smartphone mit webOS

Mit der Entscheidung keine Geräte mehr mit webOS zu produzieren und zu verkaufen, wurden bei HP natürlich einige bis dato niemals gezeigte Projekte auf Eis gelegt. Wie wir wissen war ursprünglich ja auch eine kleinere Version des TouchPad geplant, welche mit einem 7 Zoll großen Display auf den Markt kommen sollte. Doch HP entschied sich dazu die Lager des TouchPad mit einem Firesale zu leeren und das kleinere Tablet ging gar nicht erst in die Produktion.

Ein aktuell veröffentlichtes Marketing-Video zeigt jetzt ein unbekanntes Gerät mit dem Codenamen WindsorNot, es wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit das erste webOS-Smartphone ohne eine vollwertige Qwertz-Tastatur gewesen. Nach drei weniger erfolgreichen Pre-Generationen und einem Pixi wäre ein vollwertiges Touchscreen-Smartphone vielleicht gar nicht schlecht gewesen. Mich hätte so ein Modell zumindest mehr als ein Pre 3 gereizt.

Update

Auf Anfrage des Rechteinhabers wurden die Bilder und Videos entfernt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones