HTC Desire D816h: „Kleines“ Desire 816 zeigt sich bei der TENAA

HTC_Desire_D816h

Ende Februar präsentierte HTC mit dem Desire 816 ein neues Phablet der Mittelklasse, nun kündigt sich eine Mini-Version des Geräts an. Das HTC Desire D816h wurde bei der chinesischen Kommunikationsbehörde TENAA gesichtet und misst „nur“ 5,0 Zoll in der Diagonalen.

Während das originale HTC Desire 816 noch mit einem 5,5 Zoll großen Display aufwartete, besitzt das HTC Desire D816h ein 5,0 Zoll großes IPS-Panel mit 1280 x 720 Pixeln. Als Prozessor kommt hier ein MediaTek MT6592 Octa-Core mit 1,7 GHz zum Einsatz, der von 1 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Eigene Daten finden auf dem 8 GB großen internen Speicher Platz, wobei ein microSD-Slot zur möglichen Erweiterung bereitsteht. Ebenfalls mit an Bord sind eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 5 Megapixel Frontcam sowie Android in Version 4.4.2 KitKat.

Den ersten Fotos nach scheint es sich beim HTC Desire D816h tatsächlich um eine kleinere Version des Desire 816 zu handeln. Mit 156,6 x 78,7 x 8 mm kommt das Smartphone bei einem Gewicht von 162 Gramm etwas kompakter daher, wobei das Design stark an das des großen Bruders erinnert.

Da HTC vor anderthalb Wochen mit dem Desire 820 Mini schon einmal eine in der Größe beschnittene Version eines bereits bekannten Smartphones für den chinesischen Markt präsentierte, ist derzeit noch nicht sicher, ob es das Desire D816h auch in die deutschen Regale schaffen wird. Was haltet ihr von dem neuen Gerät?

Quelle: TENAA via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.