HTC M8: One-Nachfolger soll On-Screen-Buttons haben

HTC One Tasten Header

Das HTC M8 wird aktuell als Nachfolger für das One gehandelt und ist in der Gerüchteküche kein unbekannter Kandidat. Jetzt gibt es neue Informationen von @evleaks, wo von so genannten On-Screen-Buttons die Rede ist.

Bei Geräten von Google ist es Standard und viele Hersteller verzichten mittlerweile ebenfalls auf physische Tasten bei ihren Android-Smartphones. HTC soll beim M8, welches aktuell als Nachfolger für das One gehandelt wird, ebenfalls auf Tasten unter dem Display verzichten. Ein Schritt, der durchaus logisch wäre, da das Display des neuen Androiden ein bisschen größer wird. So könnte man vermeiden, dass das Gerät selbst auch größer wird und den Rahmen rund um das Display kleiner halten.

[tweet  427783956495609856]

Es wäre das erste Gerät von HTC, bei dem man solche Wege geht und viele Nutzer würden so einen Schritt durchaus begrüßen. Das M8 ist jedenfalls ein spannender Kandidat für das Frühjahr 2014, eine Liste der möglichen Spezifikationen gab es hier ja auch schon. Und @evleaks ist eine gute Quelle für solche Informationen, wir gehen also davon aus, dass diese Information durchaus der Wahrheit entspricht. Stellt sich nur noch die Frage, wann HTC uns das neue Flaggschiff endlich präsentieren wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen