HTC One Google Edition erhält das Update auf Android 4.4 KitKat

htc_one_nexus_google_header

Während wir vor wenigen Tagen noch davon berichtet hatten, dass das Update auf Android 4.4 für das HTC One Google Edition bereits auf die Freigabe wartet, ist es nun soweit und im XDA-Forum ist die URL zum kompletten OTA-Update veröffentlicht worden.

Damit erhält die Google Edition des HTC One nur einen Wimpernschlag nach dem Google Nexus 7 2013-Tablet das Update auf Android 4.4 KitKat. Wer also sein HTC One zu einer Google Edition umfunktioniert oder das Gerät als GE gekauft hat, kann unter dieser URL das OTA-File direkt herunterladen. Anschließend muss die ZIP-Datei über das orig. Recovery geflasht werden. Auch auf der orig. HTCDEV-Seite wurde ein Update eingepflegt und dort können nun die Framework- und Kernel-Dateien für Android 4.4 KitKat heruntergeladen werden.

Damit ist der Startschuss gefallen und die Modder werden uns wohl wieder in den nächsten Tagen mit ihren angepassten CustomROMs versorgen. Mindestens ebenso wichtig ist, dass sich HTC an seinen angekündigten Ablauf gehalten hat und wir wohl in wenigen Wochen auch mit dem normalen Update auf Android 4.4 KitKat rechnen können.

via XDA via androidnews

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

OnePlus: Kommt ein kabelloser Kopfhörer? in Wearables

Windows 10 Mobile: Microsoft kündigt Ende der Office-Apps an in Dienste

Millionen-Geldbuße für 1&1 in 1&1

Samsung plant wohl neue Galaxy Watch in Wearables

Audi e-tron: Kritische Meinung von einem der ersten Käufer in Mobilität

Apple iPhone 9 könnte kommen in Smartphones

Drillisch-Aktionstarife mit 7 GB und 5 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Commerzbank: Update für Apple Pay in Fintech

Otelo verdoppelt LTE-Geschwindigkeit in Tarife

Joyn startet US-Fiction-Sender Primetime in Unterhaltung