HTC One (M8): Umwandeln zur Google Play Edition und S-OFF möglich

HTC One M8 Rückseite

Das HTC One M8 ist gerade erst auf dem Markt und schon wurden die wichtigsten Dinge rund um das Modding und Rooten vorbereitet. Erst vor wenigen Tagen hatte ich darüber berichtet, dass das TWRP Recovery aufgespielt werden kann und heute lese ich nun schon davon, dass S-OFF auf dem One (M8) möglich ist und dass das Smartphone zur Google Play Edition umgewandelt werden kann. Falls euch die folgenden Begriffe teilweise nichts sagen, empfehle ich einen Blick in unser wikiFlip.

S-Off via Firewater-Methode

BkbIVqcCUAAH6pr-579x1024

S-OFF wird bei Geräten von HTC der Zustand bezeichnet, wenn das Gerät komplett frei ist. Teilweise wird bei einem Root-Zugriff nicht der komplette Zugang ermöglicht. Zugriff auf das Radio oder andere Dinge ist aber erst mittels S-OFF möglich.

Der eigentliche Vorgang S-OFF zu erreichen ist durchaus kompliziert und ich würde ihn nur empfehlen, wenn ihr Profis auf dem Gebiet seid. Im Falle eines Falles könnt ihr sonst sehr schnell ein Handy auch in die ewigen Jagdgründe schicken.

Um S-OFF mittels der Firewater-Methode zu erreichen müsst ihr den Sperrbildschirm deaktivieren und den FW Exploit downloaden. Anschließend müssen diverse Kommandos an das Handy geschickt und selbiges neugestartet werden. Nun noch Firewater zum Handy geschickt, Berechtigungen gegeben und ausgeführt und „schon“ ist S-OFF erreicht. Mir persönlich würde ein simpler Root-Zugriff genügen, aber das muss letztendlich jeder selbst entscheiden. Zur kompletten Anleitung geht es hier entlang.

HTC One (M8) in Google Play Edition umwandeln

HTC One M8 Google Play Edition

Die Installation der Google Play Edition scheint hier schon deutlich einfacher zu funktionieren. Der User Graffixnyc hat hierfür im XDA-Forum eine Nandroid-Sicherung bereitgestellt, welche via CustomRecovery auf das One (M8) geflasht werden kann. Hierfür muss die Datei in das Clockworkmod-Verzeichnis entpackt werden und kann dann via Recovery wieder aufgespielt werden. Auch hier warnt der Thread-Ersteller aber deutlich wieder:

Graffixnyc ist nicht verantwortlich für etwaige Schäden, falls das Telefon explodiert oder implodiert, Flammen fängt oder den Hund des Nachbarn killt. Flashen erfolgt auf eigenes Risiko. Graffixnyc ist nicht verantwortlich – es war der andere Typ. Er schwört das!

Falls ihr euch dennoch dran versuchen wollt, euer Stock HTC One (M8) zu einer Google Play Edition zu modden, geht es zu den nötigen Dateien hier entlang.

via XDAXDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.