HTC One M9: Cyberport-Leak zeigt Bilder und alle Spezifikationen

HTC One M9 01

Eigentlich wollte HTC das One M9 erst am ersten März in Barcelona präsentieren. Cyberport kommt dem nun allerdings zuvor, denn man veröffentlichte Bilder, Ausstattung und den Preis.

Laut diesem Cyberport-Leak wird das One M9 mit einem Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor mit 2,0 GHz Takt pro Kern, drei GB RAM, 32 GB internem Speicher mit microSD-Port für eine Erweiterung des Speichers um maximal 128 GB sowie einem 2.900 mAh großen Akku daherkommen. Das Display misst fünf Zoll in der Diagonale und löst mit 1.080 x 1.920 Pixel (1080p) auf, als Hauptkamera kommt ein Sensor mit 20 Megapixeln zum Einsatz, die Frontkamera ist eine Ultrapixel-Kamera mit vier Megapixeln.

Android 5.0 und HTCs Sense UI in Version 7.0 sind erwartungsgemäß ebenfalls mit dabei, auch die BoomSound Stereo-Lautsprecher an der Front verbaut HTC abermals. Auch ansonsten gibt es mit Bluetooth 4.1, LTE und den üblichen Sensoren keine Überraschungen. Bei Cyberport sind zudem zwei Farbvarianten veröffentlicht worden: Zum einen wäre da „Gun-Metal Grey“ sowie „Gold on Silver“. Den Preis beziffert man dort bei 749 Euro, verfügbar soll es ab dem 09. April sein.

Das Aluminium-Design des One M9 orientiert sich an dem des M8, lediglich der fehlende zweite Kamerasensor auf der Rückseite und die eckige Form der neuen Kamera-Ausbuchtung unterscheiden das One M9 auf dem ersten Blick vom Vorgänger. Auch der HTC-Schriftzug unter dem Display wird uns darüber hinaus erhalten bleiben, die seitlichen Rahmenmaße wirken allerdings schlanker, als beim One M8. Die dunkle Variante gefällt mir persönlich ausgesprochen gut, während ich „Gold on Silver“ als etwas gewöhnungsbedürftig empfinde, allerdings sind das natürlich subjektive Eindrücke und bei den Bildern könnte es sich eventuell noch um Platzhalter handeln. Was sagt ihr zum HTC One M9?

HTC One M9 Cyberport-Leak

[galleria]

[/galleria]

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung