HTC „Sailfish“ auf neuen Renderbildern zu sehen

Es gibt wieder einmal neue Fotos, welche das HTC „Sailfish“ als kleineres der neuen Google-Smartphones zeigen.

Nach der Vorstellung des iPhone 7 kann sich die Gerüchteküche nun wieder auf das HTC Sailfish konzentrieren, welches zusammen mit „Marlin“ die Nachfolge der aktuellen Nexus-Smartphones antreten soll. Die technischen Daten des Sailfish mit voraussichtlich fünf Zoll großem Display wurden bereits im Benchmark bestätigt.

htc-sailfish-render-unten

Auch auf den neuen Renderbildern bestätigen sich nun vor allem die bereits bekannten Informationen. So wird die Rückseite des Geräts zu gut einem Drittel aus Glas bestehen, in welches HTC sowohl die Kamera, als auch einen runden Fingerabdrucksensor integriert. Auch der USB-Anschluss nach Typ C kann als bestätigt angesehen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität