HTC U 11: Event live verfolgen

HTC wird in wenigen Minuten ein neues Android-Flaggschiff vorstellen und ihr könnt das Event live verfolgen. Außerdem gibt es eine letzte Meldung.

Um 8 Uhr startet der Livestream von HTC bei YouTube. Das Unternehmen wird das neue Flaggschiff, das U 11, heute offiziell vorstellen. Das Gerät tauchte erst gestern in einem ersten Hands On-Video auf – nach dem Event dürfte es dann zahlreiche Videos vom Gerät bei YouTube geben. Doch vorab gibt es eine letzte Meldung.

HTC U 11: Rahmen reagiert auf Druck

Diese stammt von Evan Blass alias evleaks und wurde exklusiv bei Venture Beat veröffentlicht. Dort betont Blass, dass der Rahmen des HTC U 11 nur auf Druck und nicht auf Touch reagiert. Durch einen „Drücker“ wird die Kamera gestartet und ein zweiter „Drücker“ macht dann ein Bild. Das ist die Standardeinstellung.

HTC möchte die Funktion mit der Zeit ausbauen und weitere Optionen anbieten. Es ist aber durchaus interessant, dass der Rahmen nur auf Druck reagieren kann. Das ursprüngliche Konzept des Ocean zeigte nämlich einen Touch-Rahmen. Sobald das HTC U 11 offiziell vorgestellt wurde, reichen wir sämtlich Details nach.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech